Jean-Luc Nancy + Claire Denis. L’Intrus. The Intruder 2007

http://www.egs.edu/ Jean-Luc Nancy, philosopher, author and writer, and Claire Denis, filmmaker and director, discussing and screening L’Intrus, The Intruder, text, book, and script for the movie of the same name. Philosopher Jean-Luc Nancy and filmmaker Claire Denis in a free public open video lecture for the students and faculty of the European Graduate School EGS, Media and Communication Studies department program, Saas-Fee, Switzerland, Europe, 2007. Jean Luc Nancy.

Share/Bookmark

Felix Stalder: Remixing und die Kultur der Netzwerkgesellschaft

Vortrag
Mittwoch, 14. Januar 2009, 19 Uhr
Postcapital: Vortragsreihe, Workshops, Filmprogramm
Württembergischer Kunstverein, Schlossplatz 2, 70173 Stuttgart, Fon: +49 (0)711 22 33 70, info@wkv-stuttgart.de

Abstract
Remixing – die Verwendung bestehender Werke zur Schaffung neuer Werke – ist mehr als ein Stil der elektronischen Musik. Remixing bezeichnet vielmehr eine Meta-Methode, die in allen kulturellen Praktiken in zunehmendem Masse zentral wird. Während sich viele Avantgardebewegungen des 20. Jahrhunderts mit Prozessen der Dezentrierung von Autorschaft beschäftigt haben, hat zu Beginn des 21. Jahrhunderts das Universalmedium vernetzter Computer dies zu einem Massenphänomen werden lassen. Felix Stalder wird einen Überblick über die Auswirkungen dieses Wechsels präsentieren, welcher Fragen der medialen Entwicklung mit einer Re-Konzeptionierung von Autorschaft und mit rechtlichen, ökonomischen und gesellschaftspolitischen Dynamiken verbindet.

Read the rest of this entry »

Du-Yul Song: Unhintergehbarkeit des Dritten

Postcapital: Vortragsreihe, Workshops, Filmprogramm
Württembergischer Kunstverein, Schlossplatz 2, 70173 Stuttgart, Fon: +49 (0)711 22 33 70, info@wkv-stuttgart.de
Vortrag

Mittwoch, 7. Januar 2009, 19 Uhr

Abstract
In einer dyadischen politischen Landschaft auf der koreanischen Halbinsel, auf der der Begriff „Grenzgänger“ noch zur Kategorie eines Schimpfwortes gehört, ist ein Leben als „Grenzgänger“ riskant. Hier muß es entweder einen Proto-Kapitalismus oder einen Proto-Sozialismus geben. Zwar könnte die Demarkationslinie (Waffenstillstandslinie) in der Mitte der Halbinsel Perspektiven zum Dritten öffnen, aber die dyadischen Formeln von Leben und Tod, Einschließen und Ausschließen bzw. Engel und Teufel sind unüberwindbar geblieben. Die Mischung oder der Bastard zwischen den zwei „Reinen“ ist demnach unvorstellbar.

Read the rest of this entry »

Censorship in Art?

New Mechanisms and Strategies

December 5 + 6, 2008

A conference by Akademie Schloss Solitude, Hospitalhof Stuttgart and Württembergischer Kunstverein Stuttgart

Hospitalhof (December 5, 2008)

Professor Michael Germann, Professor Friedrich Wilhelm Graf

Württembergischer Kunstverein (December 6, 2008)

Corinne Diserens, Iris Dressler, Nikolai B. Forstbauer, Prof. Klaus Staeck, Christoph Tannert

Friday, December 5, 2008

Venue: Hospitalhof Stuttgart

5 pm

Read the rest of this entry »

Postcapital: Lecture series, Workshops, Film program

December 2008 – January 2009

program_en.doc 119 K

program_en.pdf 192 K

December 2008

Tuesday, December 2, 2008, 7 pm
Lecture (english)
Keiko Sei | Border Crossings

Saturday, December 6, 2008, 2 – 8 pm
Parallel event / Conference (english/german)
Censorship in Art?
Corinne Diserens, Iris Dressler, Nikolai B. Forstbauer, Klaus Staeck, Christoph Tannert

In co-operation with Akademie Schloss Solitude and Hospitalhof Stuttgart

December 13 – 14, 2008, each day 12 – 6 pm
Workshop (english)
Daniel García Andújar (Technologies To The People) | Apprehension of the Postcapital Archive Reality
Registration till Monday, December 1, 2008

Tuesday, December 16, 2008, 7 pm
Lecture (german)
Helmut Draxler | Capital and Postcapital Art

Thursday, December 18, 2008, 7 pm
Lecture (german)
Linda Hentschel | Jeopardized Perception or Perceiving the Jeopardized?
War, Violence, and Relations of Visuality since 9/11

Read the rest of this entry »